1.Mannschaft
2.Mannschaft

 

 

 

 

 

Spieltage-Rückblick Saison 2017/18

 

 

Spielverlauf des 8.Spieltags vom 03.12.2017

Verbandsliga SG Komet Vill./Kegelfreunde UK  5:3 (3.048:3.044).

In einer überaus spannenden Partie blieb die SG zum Schluß mit 4 Holz der Sieger.

 

Spielverlauf des 8.Spieltags vom 19.11.2017

 

Verbandsliga SKG Tuttlingen - SG Komet Vill./Kegelfreunde UK  4:4 (2.998:2.998). Die 1.Ms spielte beim Tabellenzweiten Tuttlingen. Verletzungsbedingt fiel Anke Faude aus. Im Startpaar spielte man einen Vorsprung von 17 Holz und 1 Punkt heraus. Danach wurde in jeder Paarung

 

1 Punkt geholt. Mit dem letzten Wurf entschied sich das Spiel als Hildegard Nopper 7 Holz kegelte, was zum Unentschieden führte.

 

Spielverlauf des 4.Spieltags vom 15.10.2017

 

 

Verbandsliga SG Komet Vill./Kegelfreunde UK - KSV Hözlebruck 2  2:6 (2.736:2.830). Auf den schweren Bahnen in  Hölzlebruck hatte die 1.Ms keine Chance und alle spielten unter Ihren normalen Leistungen. Die einzige Spielerin, die über 500 Holz spielte war Anke Faude mit 519 Holz.

 

 

Bez. Liga Süd  SG Komet Vill./Kegelfreunde UK - KSC Immendingen 2  2:6

 

 

(2.696 :2.874 Holz)

 

 

Am Anfang dieser Partie sah es für die 2.Ms noch recht gut aus. Danach hatten die Gegnerinnen jedoch die stärkeren Spielerinnen.

 

Spielverlauf des 3.Spieltags vom 01.10.2017

Die 1. Ms der SG Komet VL/Kf UK spielte ein Heimspiel gegen die Aufsteiger von Freiburg der KSC 86. Im Startpaar wurden beide Punkte gemacht und ein Vorsprung von 45 Holz herausgespielt . Dem  Mittelpaar  lief es dann nicht so gut. Trotzdem wurde hier auch noch ein Punkt eingespielt. Die von Ihrer Verletzung wieder genesene Anke Faude spielte im Schlußpaar hervorragende 550 Holz.

 

Die 2.Ms war spielfrei da nur 7 Frauenmannschaften in der Bezirksliga Süd spielen.

 

Spielverlauf des 2.Spieltags vom 23/24.09.2017

Die 1. MS spielte in Freiburg gegen die Aufsteiger der SG FA Heros/Blau Weiß Freiburg. Da hier über 6 Bahnen gespielt wird, starteten Simone Oswald und Ulrike Geppert mit einem Punkt. Jedoch mich 37 Holz Rückstand. Der Schlußdreier hatte es schwer, gegen die Freiburger. Einzig Carola Götz machte hier den Punkt und spielte auch gleichzeitig die heutige Bestleistung von 547 Holz. Trotzdem verlor man dieses Spiel am Ende mit 92 Holz und einer  Holzzahl von 3.050 zu 3.142 Holz  und 3:5 Punkten.

Die 2.MS spielte im zweiten Spiel auf den schweren Bahnen in Rottweil und ohne Ersatzspielerin. Das Spiel  wurde deutlich verloren  mit 7:1 Punkten und einer Holzzahl von 2.606 zu 2.798 Holz. Brigitte Pfaff musste nach 101 Wurf das Spiel verletzungsbedingt aufgeben, beste Spielerin war hier Carola Götz mit 482 Holz.

 

Spielverlauf des 1.Spieltags vom 17.09.2017

Die 1. MS der SG Komet VL/Kf UK spielte ein Heimspiel gegen die 1. MS von ESV Villingen.Das Startpaar startete mehr schlecht als Recht. Nur Ersatzspielerin Heike Loeck machte einen halben Punkt. Im Mittelpaar machte Carola Götz den Punkt. Das Schlußpaar ging mit 63 Holz Rückstand auf die Bahn.Anke Faude musste nach 60 Wurf  bei 287 Holz verletzungsbedingt aufgeben.Eine sehr gute Leistung gab Hildegard Nopper mit 548 Holz ab.Trotzdem verlor man dieses Spiel mit 42 Holz und einer  Holzzahl von 3.010 zu 3.052 Holz und 2,5:5,5 Punkten.

Die 2.MS spielte gegen eine neue gemischte Mannschaft von Eschbach-Buggingen. Sie gewannen das erste Spiel in dieser Runde. Janine Krause machte hier ihr erstes Punktespiel mit 375 Holz. Das Spiel endete mit 5:3 Punkten und einer Holzzahl von 2.767 zu 2.724 Holz gewonnen werden.